Neustadt: Schlange faucht Polizei an

Eine eineinhalb Meter lange Schlange hat bei Neustadt an der Weinstraße die Polizei angefaucht. Trotzdem packte ein Beamter beherzt die ungiftige gelb-rote Kornnatter und steckte sie in einen Karton, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Zeuge hatte die Schlange am Freitag auf einem Mitfahrerparkplatz an der Bundesstraße 39 gesehen und die Ordnungshüter alarmiert. Vermutlich war die Kornnatter ausgesetzt worden. Sie fand im Reptilium Landau vorläufig ein neues Zuhause. Die Polizei hofft auf Hinweise zum Besitzer. (lrs)

Symbolbild: Kornnatter.

Bild: Wikipedia – gemeinfrei.