Neustadt: Schwerer Unfall mit Traktor – Autofahrerin verletzt

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem entgegenkommenden Traktor ist das Vorderrad des Traktors abgerissen und auf ein weiteres Auto geschleudert worden. Die 68 Jahre alte Autofahrerin war am frühen Freitagabend auf der B39 in der Nähe von Neustadt an der Weinstraße auf die Gegenfahrbahn geraten, berichtete die Polizei. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand den Angaben zufolge aber nicht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 35 000 Euro. Die Fahrbahn musste mehrere Stunden lang gesperrt werden. Die Insassen von Traktor und dem Auto, das von dem Rad getroffen wurde, blieben unverletzt. dpa/feh