Neustadt: Tagung der AfD und Gegendemonstration

Zu einer Tagung der rheinland-pfälzischen AfD-Landtagsfraktion mit der Bundesvorsitzenden Frauke Petry auf dem Hambacher Schloss werden heute Hunderte Demonstranten erwartet. Thema der Veranstaltung in Neustadt sollen nach Angaben eines AfD-Sprechers die Erfahrungen sein, die die Fraktion seit dem Einzug in den Landtag vor fünf Monaten gemacht hat. Zudem ist eine Podiumsdiskussion über die Ditib (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion) geplant, den größten islamischen Verband in Deutschland. Auf dem Programm steht auch eine Rede von Petry. Nach Angaben des Sprechers werden etwa 300 Gäste erwartet. Unter dem Motto „Harmonie statt Parolen – keine rechtspopulistische Hetze in Neustadt“ ist auf einem Parkplatz an der Auffahrt zum Schloss eine Demonstration geplant. Die Veranstalter – das regionale Bündnis gegen Rechts Neustadt, der SPD-Stadtverband und eine Privatinitiative – erwarten nach städtischen Angaben etwa 300 Teilnehmer. Einen Eilantrag der Antifa Rheinland-Pfalz, innerhalb der Schlossmauern demonstrieren zu dürfen, lehnte das Verwaltungsgericht Neustadt ab. Das Schloss ist ein wichtiges Symbol der deutschen Demokratiebewegung, weil dort 1832 das Hambacher Fest abgehalten wurde. (dpa/lrs)