Neustadt: Treffen an Tankstelle ohne Abstand und Maske – Polizei schreitet ein

Ein Treffen von sechs Personen an einer Tankstelle hat am frühen Sonntagmorgen in Neustadt an der Weinstraße die Polizei auf den Plan gerufen. Die Männer im Alter zwischen 27 und 34 Jahren hätten weder den Mindestabstand eingehalten noch Mund-Nasenschutz getragen, teilt die Polizei mit. Alle hätten sich äußerst provokant und uneinsichtig verhalten, sich über die geltende Verordnung lustig gemacht und die Schutzmaßnahmen ins Lächerliche gezogen. Nun müssen sie mit Ordnungswidrigkeitsverfahren rechnen, da sie gegen die Corona-Verordnung verstoßen hätten, hieß es. (lrs/mj)