Neustadt: Überholmanöver missglückt – Zwei Schwerverletzte

Bei einem missglückten Überholmanöver wurden am Mittag in Neustadt zwei Verkehrsteilnehmer schwer verletzt. Laut Polizei wollte ein 29-Jähriger auf dem Autobahnzubringer zur A 65 mindestens ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen und missachtete dabei den Gegenverkehr. Der Wagen des Mannes prallte den Angaben zufolge frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 49-Jährigen zusammen. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Notärzte und ein Rettungshubschauer waren im Einsatz. Die Straße wurde für etwa zwei Stunden voll gesperrt. An beiden Autos entstand Totalschaden. (mho/dpa)