Neustadt: Verkehrsunfall infolge eines Niesanfalls

Am vergangenen Samstag bekam eine 61-jährige Autofahrerin beim Abbiegen einen so starken Niesanfall, dass sie mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß sie mit einem fahrenden Pkw frontal zusammen. Beide unfallbeteiligen Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden ca. 10000 Euro an den beiden Fahrzeugen. Auf Grund der geringen gefahrenen Geschwindigkeiten wurde niemand bei dem Verkehrsunfall verletzt. (cag/pol)