Neustadt/Weinstr.: Früher Start der Apfelernte in Rheinland-Pfalz erwartet

Die rheinland-pfälzischen Apfelbauern können in diesem Jahr voraussichtlich früher als sonst ihre Früchte von den Bäumen holen. Die frühen Sorten seien etwa 14 Tage früher dran als normal, heißt es vom Dienstleistungszentrum
Ländlicher Raum in Neustadt an der Weinstraße. Die Ernte könnte teils schon in den ersten Augusttagen starten. Es wird mit einer insgesamt guten Ernte gerechnet. Der Behang an den Bäumen sei außerordentlich gut. Lokal müssten zwar einige Bauern mit Ausfällen durch Hagel rechnen. Dies würde sich aber nicht groß auswirken. (dpa/sab)