Neustadt/Weinstraße: Mit über drei Promille am Steuer unterwegs

Ein Zeuge machte am Sonntagabend auf einen PKW in Neustadt an der Weinstraße aufmerksam, da dieser in Schlangenlinien fuhr un die rote Baustellenampel missachtete. Wie es heißt, kam den Beamten beim Öffnen des Fahrzeugs sofort eine Alkoholdunstwolke entgegen. Der 26-jährige Fahrer stand sichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,51 Promille. Da der Fahrer keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde zudem eine Sicherheitsleistung von 1000 Euro erhoben. (pol/cj)