Neustadt: Zwei Verletzte und hoher Schaden bei Unfall

Zwei Personen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 16 bei Neustadt an der Weinstraße verletzt. Nach Polizeiangaben missachtete ein 18-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines 34-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des mutmaßlichen Unfallverursachers gegen das Wartehäuschen einer Bushaltestelle geschleudert. Beide Beteiligten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Autos wurden abgeschleppt, den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 40.000 Euro. (pol/mj) Bild: Polizei