Nußloch: Rollstuhlfahrer auf Bundesstraße

Aufmerksame Autofahrer haben am Sonntag einen Rollstuhlfahrer auf der B 3 zwischen Walldorf und Nußloch (Rhein-Neckar-Kreis) gesichtet. Eine Polizeistreife traf kurz darauf einen 94-Jährigen an, der mit seinem Elektrofahrstuhl auf dem Seitenstreifen fuhr. Der rüstige Mann erklärte den Beamten, er sei auf dem Heimweg von seiner Freundin. Die Fahrstrecke habe er nur deshalb gewählt, weil der normalerweise von ihm befahrene Radweg in einem sehr schlechten Straßenzustand sei. Nach einem belehrenden Gespräch versprach er zukünftig die Bundesstraße zu meiden. (dpa)