Obersülzen/Kreis Bad Dürkheim: …und täglich grüßt das Murmeltier – Polizei beendet Hup-Konzert

Die Autohupe muss der umsichtige Fahrer manchmal betätigen – aber nicht jeden Morgen und nicht immer gegen 5 Uhr. Genau dieses Unwesen trieb aber ein 56-jähriger Mann in Obersülzen im Kreis Bad Dürkheim – und brachte die Anwohner der Hauptstraße mit der frühmorgendlichen Huperei seit Anfang des Jahres auf die Palme. Jetzt schritt die Polizei ein. Der 56-jährige aus dem Nachbarort Bockenheim habe zu Protokoll gegeben, wegen einer Katze gehupt zu haben. Und sich dann immer mehr in Widersprüche verstrickt. Dem Autofahrer droht jetzt ein Bußgeld. Und den Obersülzenern die Aussicht, wieder in Ruhe ausschlafen zu können. (mho/dpa)