Obrigheim: 83-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall am Dienstagabend erlitt ein 83-Jähriger Autofahrer schwere Verletzungen. Der Senior befuhr gegen 20.20 Uhr den Gemeindeverbindungsweg von Obrigheim in Richtung Hüffenhardt-Kälbertshausen. Nach Polizeiangaben verlor er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn sowie alkoholischer Beeinflussung in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über seinen PKW, der von der Fahrbahn geriet und gegen einen Baum prallte. Der 83-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in seinem Auto eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr befreite ihn aus dem Wagen. Anschließend wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er eine Blutprobe abgeben musste.(mf)