Obrigheim: Motorradfahrer stürzt und verletzt sich lebensgefährlich

Ein 63-jähriger Motorradfahrer ist bei Obrigheim im Neckar-Odenwald-Kreis gestürzt und hat sich lebensgefährlich verletzt. Demnach kam er in einer langgezogenen Kurve zu Fall, teilte die Polizei mit. Er wurde am Freitag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Bundesstraße 292 war etwa eine Stunde voll gesperrt. (lsw/mj)