Obrigheim/Pfalz: Mit 2,4 Promille zur Arbeit

Satte 2,42 Promille blies ein 61 Jahre alter Autofahrer ins Röhrechen, der nach Polizeiangaben heute morgen gegen 8.30 Uhr in Grünstadt einer Kontrolle unterzogen wurde. Der Mann war nach eigenen Angaben auf dem Weg zur Arbeit in Ludwigshafen. Wie es heisst, hatten die Beamten schnell den Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stehen könnte. Sie staunten schließlich nicht schlecht, als das Atemalkoholmessgerät den Wert von 2,42 Promille anzeigte. Gegen den Autofahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (mho)