Obrigheim: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Obrigheim ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 53-Jähriger auf seinem Pedelec am Abend von Mosbach kommend auf der Neckarbrücke nach Obrigheim. Kurz nach der Brücke passierte er
eine Bushaltestelle, von welcher gerade ein Bus auf die Heilbronner Straße einfuhr. Der Radfahrer wurde von dem anfahrenden Bus erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt der Mann, der keinen Helm trug, schwere Verletzungen. Den genauen Unfallhergang ermittelt aktuell die Polizei. (asc)