Obrigheim:Arbeiter bei Betriebsunfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Mitarbeiter der Firma Südzucker bei einem Betriebsunfall am Donnerstagmittag. Nach Polizeiangaben hatte der 46-jährige Mann zusammen mit einem Kollegen versucht, ein verklemmtes Seil aus einer Maschine zu lösen. Als die Walze der Maschine offenbar aufgrund eines Versehens wieder anlief, wurde der Arm Mannes in die Maschine gezogen und eingeklemmt. Die Obrigheimer Feuerwehr befreite den Verletzten. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Ludwigshafener Klink geflogen. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet.(pol/mf)