Odenwald: Solar-Draisinenbahn erweist sich als „Publikumsmagnet“

Wie der Landrat des Kreises Bergstraße, Matthias Wilkes, erklärte, wurden für die rund 11 Kilometer lange Strecke zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach bereits wenige Wochen nach Saisonstart rund 19000 Karten verkauft. Im vergangenen Jahr zählten die Betreiber rund 38 000 Nutzer insgesamt.

Die im August 2013 gestartete Solar-Draisinenbahn hat eine einst  stillgelegte Bahnstrecke wiederbelebt. 24 Solar-Fahrzeuge sind seitdem unterwegs. Die soegannte „grüne“ Draisine bezieht über Solarmodule auf dem Dach einen Teil der benötigten Energie. Die Saison dauert noch bis Ende Oktober.(aha)