Odenwaldkreis: Landrat Kübler abgewählt

Im Odenwaldkreis ist der amtierende Landrat Dietrich Kübler abgewählt worden. Der parteilose Politiker unterlag
bei der Direktwahl dem SPD-Politiker Frank Matiaske. Der Herausforderer erhielt knapp 60 Prozent der Stimmen, der von der CDU unterstützte Kübler lediglich rund 40 Prozent.Gegen den scheidenden Landrat hatte die Staatsanwaltschaft Darmstadt zwischenzeitlich ermittelt. Es ging dabei um Ausschreibungen, bei denen Kübler in unzulässiger Weise eine Werbeagentur bevorzugt haben soll. Das Verfahren wurde mittlerweile eingestellt. feh