Östringen: Widschweine im Supermarkt

Wildschweine haben einen Einkaufsmarkt in Östringen verwüstet. Am Dienstagmorgen tauchte eine ganze Rotte auf dem Parkplatz auf. Zwei Tiere durchbrachen die Eingangstür und stürmten in den Markt. Laut Polizei liefen sie durch die Gänge und beschädigten Waren und Auslagen. Danach rannten beide Wildschweine wieder auf den Parkplatz und zusammen mit ihren Artgenossen über die Bundesstraße 292 in Richtung Wald. Sie hinterließen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro. (pol/mf)