Offenbach/Südpfalz: Notlandung auf Wiese

Ein Motordefekt zwang einen Piloten in der Südpfalz zur Notlandung. Wie die Polizei berichtet, habe der 54jährige Mann im Cockpit Unregelmäßigkeiten in der Motorleistung bemerkt und deshalb die Außenlandung auf dem Wiesengelände „Queichwiesen“ zwischen Offenbach und Hochstadt eingeleitet. Er und sein 27jähriger Begleiter blieben unverletzt, auch an der Maschine entstand den Angaben zufolge kein Schaden. (mho)