Osterburken: Hunderttausende Euro Schaden bei Scheunenbrand

Bei einem Scheunenbrand in Osterburken entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Wie die Polizei mitteilt, entstand das Feuer in dem Gebäude gestern Abend. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden. In der Scheune waren ein Traktor und ein Auto abgestellt. Verletzt wurde niemand. Durch Löschwasser und Rauchgase konnte das Wohnhaus über Nacht nicht mehr bewohnt werden. Die Brandursache ist noch unklar. (asc)