Otterstadt: Gasexplosion auf Campingplatz

Auf dem Campingplatz Reffenthal kam es am Dienstag Nachmittag nach einer Gasexplosion zu einem Wohnwagenbrand. Zur Explosion kam es laut Polizei, als der 80-jährige Wohnwagenbesitzer eine leere Gasflasche austauschen wollte. In der Folge gerieten der Caravan und die Überdachung in Brand. An einem benachbarten Wohnwagen entstand Sachschaden durch Hitzeeinwirkung. Bei Löschversuchen erlitt der 80-Jährige Brandverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Zum aktuellen Zeitpunkt wird von einem Unfall ausgegangen. Die Schadenshöhe wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.(mf)