Pfalz: Beschäftigte des öffentlichen Dienstes streiken ganztägig

Erstmals in dieser Tarifrunde ganztägig streiken werden Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes in der Pfalz in der kommenden Woche. Das kündigte die Gewerkschaft ver.di heute an. Unter anderem seien Demonstrationen und Kundgebungen in Ludwigshafen, Speyer, Worms und Frankenthal geplant. Damit reagiere man auf das unzureichende Angebot der Arbeitgeber in der zweiten Verhandlungsrunde. Ver.di fordert unter anderem sechs Prozent mehr Geld und eine Anhebung der Ausbildungsvergütung um 100 Euro pro Monat. (mj)