Pfalz: Sicherheit im Wald

Mit der Sicherheit von Spaziergängern auf Wanderwegen im Pfälzerwald befasst sich nächste Woche ein Ausschuss des Bezirksverbandes Pfalz. Den Angaben zufolge befasst sich das Gremium mit einem Antrag des Pfälzerwald Vereins zum Erhalt und zur Erneuerung von Brücken, Stufen und Geländern an Wanderwegen im Naturpark. Der Verein beantragt, dass der Ausschuss eine generelle Lösung diskutieren und finden solle, wie mit notwendigen Reparaturen in Zukunft umzugehen sei. Geklärt werden müsse insbesondere die Trägerschaft der Einzelprojekte, die Kostenübernahe und die  Verkehrssicherungspflicht, heisst es in dem Antrag. (mho)