Pfalz: Start der Weinlese so früh wie noch nie

Der Wahnsinns-Sommer trägt im wahrsten Wortsinn Früchte – genauer: frühe Früchte! Und darüber freuen sich insbesondere die Winzer in der Region. Bereits nächste Woche, am 6. August, beginnt in der Pfalz die Weinlese – ein Weingut in Bockenheim hat die Nase vorn. Einen früheren Lesebeginn hat es nach Angaben des Deutschen Weininstituts in Deutschland noch nie gegeben. Nach Angaben der Werbegemeinschaft Pfalzwein beginnen in den Tagen danach mindestens vier weitere Weingüter an der Weinstraße mit der Traubenernte. Offiziell fällt der Startschuss am 6. August in einem Betrieb im rheinhessischen Lörzweiler im Landkreis Alzey-Bingen. (mho)