Pfalz: Wirtschaft leidet massiv unter Corona-Krise – Blitzumfrage der IHK Ludwigshafen

Die Wirtschaft in der Region leidet bereits massiv unter den Auswirkungen der Corona-Beschränkungen. Das geht aus einer Blitzumfrage der Ludwigshafener IHK hervor. 90 Prozent der befragten Unternehmen spürten bereits negative Auswirkungen, 20 Prozent befürchten, dass sich der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr halbiert. An der Umfrage beteiligten sich rund 250 Betriebe. Laut IHK beklagen 40 Prozent, dass ihr Geschäft völlig oder in großen Teilen zum Stillstand gekommen sei. Die unmittelbaren Konsequenzen seien Liquiditätsengpässe bei einem Drittel der Befragten. 37 Prozent der Unternehmen würden deshalb ihre Investitionen zurückfahren, so die IHK. (mho)