Pfenning in Heddesheim modernisiert Fuhrpark

Das Heddesheimer Unternehmen Pfenning Logistics hat rund 11 Millionen Euro in die Modernisierung seiner Fahrzeugflotte investiert und eine Anschaffung von 110 Sattelzugmaschinen der Marke Mercedes Actros getätigt. Mit der Investition setzt die Logistik Gruppe auf die neue Generation schadstoffarmer Dieselfahrzeuge mit Euro-6-Motoren. Gründe für die Anschaffung liegen besonders im Geschäftsfeld der Handelslogistik, wo die Pfenning-Gruppe zu den führenden Dienstleistern in Deutschland zählt. Der gesamte Fuhrpark des Transport- und Logistikunternehmens umfasst 800 Fahrzeuge.  feh