Plankstadt: Pizza-Boten überfallen – Drei Jugendliche in U-Haft

Mit Baseballschlägern sollen drei junge Männer in Plankstadt im Rhein-Neckar-Kreis einen Pizzaboten bedroht haben, um an Geld und Essen zu kommen. Wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung sitzen ein 18-Jähriger und zwei 19-Jährige nach Angaben der Staatsanwaltschaft in U-Haft. Eine 15 Jahre alte Tatverdächtige ist wieder auf freiem Fuß. Den Ermittlungen zufolge bestellten die Jugendlichen Pizzen und bedrohten den Boten bei der Auslieferung. Aus Angst überließ er die Thermobox mit dem Essen und den Geldbeutel mit 231 Euro Bargeld. Das Opfer flüchtete zum Wagen und alarmierte die Polizei. (mho/dpa)