A6/A5: Sechs Unfälle legen den Verkehr am Vormittag lahm

Insgesamt sechs Unfälle auf der A6 und der A5 legen am Vormittag den Verkehr lahm. Ein Lastwagen ist am frühen Morgen auf der A 6 zwischen Rauenberg und Sinsheim umgestürzt und hat teilweise die Fahrbahn blockiert. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer in Richtung Heilbronn unterwegs, als er in einer Baustelle auf einen Fahrbahnteiler auffuhr. Dabei stürzte der Laster um, der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Polizei sagte der Fahrer, er sei übermüdet gewesen. Möglicherweise war er während der Fahrt kurz eingenickt. Die Polizei behielt seinen Führerschein ein. Durch diesen Unfall und drei weitere Unfälle in dem Abschnitt der A6 bildete sich ein kilometer langer Stau. Auch in Höhe Schwetzingen und auf der A5 bei St. Leon-Rot kam es zu Auffahrunfällen. (dpa/asc)