Rauenberg: Zelt geklaut – Jungesellinnenabschied versaut

Ein Jungesellinnenabschied in Rauenberg endete mit einer bösen Überraschung: Im Vorfeld hatten die Damen ein großes weißes Partyzelt in der Nähe einer Grillhütte aufgebaut: Als sie dann zum Feiern auf das Gelände kamen, war das Zelt verschwunden, lediglich eine Bierzeltgarnitur war noch übrig geblieben. Die Diebe müssen laut Polizei zum Abtransport ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Das Zelt hatte einen Wert von 1000 Euro – der tatsächliche Schaden durch den ausgefallenen Jungesellinnenabschied war bestimmt viel größer. feh