Region: Arbeitslosenzahlen trotz Lockdown stabil

Trotz des Lockdowns kommen vom Arbeitsmarkt gute Nachrichten. Wie die Arbeitsagenturen der Region mitteilen, waren die Arbeitslosenzahlen im Dezember stabil. In Mannheim sank die Quote um 0,1 auf 7,3 Prozent. Als Grund nennt die Agentur vor allem das Kurzarbeitergeld, das Arbeitsplätze sichere. Auch in Heidelberg ist die Quote zwar nicht auf dem Vorjahresstand, ist aber ebenfalls stabil bei 4,6 Prozent. Hier gibt die Agentur bekannt, dass sie im Bezirk 2019 175 Millionen Euro Kurzarbeitergeld ausgezahlt habe. Ein ähnliches Bild zeigt sich im Bezirk der Agentur in Ludwigshafen. Hier wurde den Angaben nach im vergangenen Jahr rund 51 Millionen Euro Kurzarbeitergeld ausgezahlt. Die Quote sank im Dezember leicht um 0,1 auf 7 Prozent. (asc)