Region: Creditreform legt Schuldner-Atlas vor

In der Region leben geringfügig weniger überschuldete Menschen als im vergangenen Jahr. Aus dem Schuldner-Atlas des Unternehmens Creditreform geht hervor, dass die Schuldner-Quote von 10,23 % erstmals seit fünf Jahren leicht rückläufig ist. Sie liegt aber über der bundesweiten Quote von 10.04 %. In der Rhein-Neckar-Region gelten etwa 200 000 Menschen als überschuldet. Aus den heute vorgelegten Zahlen ergibt sich, dass die Städte Ludwigshafen (15,81 %) und Worms (15,53 %) die höchste Quote in der Region aufweisen. Auch im bundesweiten Ranking nehmen beide Städte hintere Plätze ein. Heidelberg steht mit einem Anteil von 6,32 % in der Region weiterhin am besten da, Mannheim weist 14,14 % auf. (mho)