Region: Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt

Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt schlägt sich auch in der Region nieder. In den Oberzentren ging im März die Zahl der Arbeitslosen zurück. In Mannheim sind nach Angaben der Agentur für Arbeit 13 200 Menschen ohne Job. Das entspricht einer Quote von 7,6 Prozent – o,1 weniger als im Februar. Auch in Ludwigshafen sank die Quote um 0,1 auf 7,4 Prozent. Vor einem Jahr lag dieser wert noch bei 6,2 Prozent. Damals waren 14 400 Menschen ohne Job, jetzt sind es knapp 17 400. In Heidelberg sind 17 900 Menschen ohne Beschäftigung. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,7 Prozent, 0,1 weniger als im Vormonat. Vor einem Jahr lag die Quote noch bei 3,7 Prozent. (mho)