Region: Südwestdeutscher Fußballverband verschiebt Winterpause

Der Südwestdeutsche Fußballverband wird seine Winterpause aufgrund der derzeitigen Corona-Einschränkungen vorziehen und gleichzeitig verkürzen. Wie der Verband mitteilt, war die Winterpause bisher ab 14. Dezember angesetzt, nun soll sie bereits am 1. Dezember beginnen. Bis 30. November ist Amateursport wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ohnehin untersagt. Um die verlorenen Wochen aufholen zu können, will der Verband nach Möglichkeit schon ab 6. Januar wieder beginnen. (asc)