Region/Bundesweit: Einbruchserie in Waschstraßen aufgeklärt

Fünf Männer aus Ludwigshafen und Mannheim sollen bundesweit in Waschstraßen eingebrochen sein und rund 30.000 Euro erbeutet haben. Die Männer im Alter zwischen 28 und 46 Jahren sitzen in Haft. Fünf der 29 Einbrüche waren nach Polizeiangaben hier in den Region. Auf die Spur der Verdächtigen kamen die Beamten im Februar, als ein Zeuge ein verdächtiges Auto bei Einbruch in einen Waschbetrieb in Walldorf meldete. Verdeckte Ermittlungen führten die Fahnder zu den Bandenmitgliedern. (asc)