Reilingen: Senior ohne Führerschein am Steuer

„Alter schützt vor Torheit nicht“, stellten Polizisten fest, die einen 84-jährigen Autofahrer ohne Führerschein erwischte. Die Streife stoppte den Ford-Fahrer gestern Nachmittag, weil er auffällig langsam unterwegs war. Bei der er Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hat. Er musste sein Auto abstellen und die Beamten mit auf die Dienststelle begleiten. Der Senior muss jetzt mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.(mf)