Rhein-Neckar-Kreis: Ausgezeichnete Wasserqualität der Badeseen

Das Wetter soll ja am Wochenende badetauglich werden und das macht im Rhein-Neckar Kreis richtig Spaß, denn die ersten Proben in den neun Badeseen bescheinigen ausgezeichnete Wasserqualität. Das teilt der Kreis mit. Darunter sind unter anderem die Kollerinsel in Brühl, der Wiesensee in Hemsbach und der Waidsee in Weinheim. Der Walldorfer Badesee ist mit einer ausreichenden Wasserqualität aufgeführt. Bis in den September hinein werden alle zwei Wochen Wasserproben entnommen. Dabei stellen Mitarbeiter des Gesundheitsamtes unter anderem den pH-Wert, die Sichttiefe, den Sauerstoffgehalt sowie die exakte Luft- und Wassertemperatur fest. Wie es heißt, wird häufiger und umfassender kontrolliert als die EU vorschreibt. Das meiste Kopfzerbrechen bereiten den Betreibern von Badeseen übrigens die Hinterlassenschaften von Wasservögeln, die das Wasser mit Fäkalbakterien verunreinigen. (asc)