Rhein-Neckar-Kreis: Briten „fliehen“ nach Deutschland – so viele Einbürgerungen wie noch nie

Noch nie wollten so viele Briten Deutsche Staatsbürger werden wie 2019. Das gab der Rhein-Neckar-Kreis heute bekannt. Insgesamt gab es 996 Einbürgerungen im Kreis. Das ist ein Anstieg zu 2018 von 159, heißt 19 Prozent. Mit 142 Einbürgerungen ist Großbritannien damit Spritzenreiter. Gefolgt von der Türkei mit 121, dem Kosovo mit 51, dicht gefolgt von der Ukraine(45) und Indien (43). Zum Vergleich: 2018 wurden noch 49 Briten im Rhein-Neckar-Kreis Deutsche Staatsbürger. Grund für den Anstieg dürfte der nahende Brexit sein. Der Run lässt aber langsam nach. 2020 wurden erst 11 Person aus Großbritannien eingebürgert. (asc)