Rhein-Neckar-Kreis: Erdaushub illegal abgeladen

War es Absicht oder ein Versehen? Jedenfalls wurden im Rhein-Neckar-Kreis 75 Tonnen Erdaushub illegal abgeladen. Wie die Polizei berichtet, sei das Aushub-Material, darunter auch größere Felsbrocken, an der Landstraße zwischen Wiesenbach und Langenzell gegenüber dem Hochwasserbecken abgekippt worden. Den Angaben zufolge handelt es sich um drei LKW-Ladungen. Als Tatzeit gibt die Polizei den Zeitraum zwischen dem 14. und 20. Februar an. (mho)