Rhein-Neckar-Kreis: Nils Schmid übergibt Fördergelder für Schulen

Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Nils Schmid übergab am Morgen Fördergelder in Höhe von 500.000 Euro an den Rhein-Neckar-Kreis. Wie das Landratsamt mitteilt, wird das Geld für das Projekt „Lernfabrik 4.0“ in beruflichen Schulen eingesetzt. Damit sollen Schüler auf die künftigen Veränderungen der Arbeitsbedingungen vorbereitet werden. Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert landesweit den Aufbau von 15 Lernfabriken mit 6,5 Millionen Euro. (mj)