Rhein-Neckar-Löwen: Mads Mensah wechselt zur SG Flensburg-Handewitt

Mads Mensah von den Rhein-Neckar-Löwen wechselt zum Handball-Bundesligakonkurrenten SG Flensburg-Handewitt. Nach Angaben der Norddeutschen unterschrieb der dänische Weltmeister einen Vertrag bis 2022. Erst gestern teilten die Löwen mit, dass der auslaufende Vertrag des Rückraumspielers nicht verlängert werde. Mit den Mannheimern wurde er 2016 und 2017
deutscher Meister, holte 2018 den DHB-Pokal. Zudem gewann Mensah mit den Löwen 2016, 17 und 18 jeweils den Super Cup. (mho/dpa)