Rhein-Neckar Löwen: Im Final Four

Mannheim (wg). Die Rhein-Neckar Löwen haben das Final Four um den EHF-Pokal erreicht. Im Viertelfinal-Rückspiel besiegten die Gelbhemden den SC Magdeburg mit 27:20 Toren (Hinspiel: 28:31). In der Mannheimer GBG-Halle überzeugten die Löwen vor allem in der 2. Halbzeit, nachdem sie vor der Pause eine Vielzahl von Chancen vergeben hatten. Bester Werfer bei den Gastgebern war Regiesseur Andy Schmid mit neun Treffern.

Das Endrundenturnier um den EHF-Pokal findet zum ersten Mal statt, gespielt wird im französischen Nantes am 18./19. Mai.

Die Höhepunkte des Spiels sind zu sehen in RNF Life (Sonntag), Sportreport (Montag) und im Handballmagazin 7Meter (Mittwoch).