Altrip: Mit Enkeltrick 83-jährige Frau um 30.000 Euro betrogen

Eine 83-Jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Rheinauen wurde Opfer einer Enkeltrick-Bande. Nach Polizeiangaben rief ein Unbekannter die Seniorin an und gab sich als Ehemann „Michael“ ihrer Enkelin aus. Er erklärte, er habe gerade eine Wohnung ersteigert und brauche dringend Geld, um das Geschäft abwickeln zu können. Die Frau hob die verlangten 30.000 Euro von der Bank ab und übergab sie einem Mittelsmann.(pol)