Rheinland-Pfalz: Digitaler Lehrbetrieb statt Präsenz-Unterricht an Hochschulen

An den Hochschulen in Rheinland-Pfalz wird der Präsenz-Unterricht in Vorlesungen und Seminaren bis Ende November ausgesetzt. Der Lehrbetrieb werde in den nächsten Wochen vielmehr digital stattfinden, teilte das Wissenschaftsministerium in Mainz mit. Ausgenommen seien Laborpraktika und andere Lehrveranstaltungen mit Praxis-Elementen. Im vergangenen Semester hätten alle Beteiligten diesbezüglich dazugelernt. Die Entscheidung, im November auf ein Digitalangebot umzustellen, werde das Infektionsrisiko für Studierende, Lehrende und Beschäftigte senken. (mho/dpa)