Rheinland-Pfalz: Erleichterungen für vollständig Geimpfte

Für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen gelten in Rheinland-Pfalz künftig Ausnahmen. Die Mainzer Landesregierung beschloss den Angaben zufolge, dass sich diejenigen, die bereits zweimal geimpft wurden, künftig nicht mehr Corona-Tests unterziehen müssen. Außerdem bestehe für sie nach der Rückkehr aus Risikogebieten keine Quarantäne-Pflicht mehr. In dem Bundesland sind nach Angaben des Roberet-Koch-Institutes bislang fünf Prozent vollständig gegen Corona geimpft. (mho)