Rheinland-Pfalz: Grundschulen auf dem Prüfstand

Die Grundschulen in Wörth Büchelberg, Esthal und Annweiler stehen auf dem Prüfstand. Das Bildungsministerium Rheinland-Pfalz hat Leitlinien für ein wohnortnahes Grundschulangebot vorgelegt und insgesamt 41 Grundschulen im Land mit nur einer oder zwei Klassen genannt, die auf ihre Weiterführung überprüft werden sollen. Bis Ende September haben die Schulträger nun Zeit, ein Konzept für eine tragfähige Zukunft vorzulegen. Eltern, Kinder und Ortsbürgermeister mehrerer Dörfer demonstrieren heute in Mainz für den Erhalt von kleinen Grundschulen. Während einer Plenarsitzung des Landtags wollen sie auf einem nahe gelegenen Platz ihre Forderungen deutlich machen und Bildungsministerin Stefanie Hubig eine Petition übergeben, die online mehr als 25 000 Unterstützer gefunden hat. (asc)