Rimbach: Rettungshubschrauber im Einsatz – zwei Männer bei Arbeitsunfall verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Rimbach am Vormittag wurden zwei Männer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es bei Schweißarbeiten aus bislang unbekannter Ursache zu einer Verpuffung gekommen, bei der sich ein 25-Jähriger leichte und sein 57 Jahre alter Kollege schwere Verletzungen zugezogen haben. Mit Verbrennungen kam der ältere Arbeiter, der aus dem Rhein-Neckar-Kreis stammt, mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zur genauen Ursache des Unfalls dauern an. (pol/mj)