Rimbach: Schwere Rauchgasvergiftung nach Brand – Drei Menschen in Klinik

Bei einem Brand in einer Metzgerei in Rimbach erlitten drei Männer schwere Rauchgasvergiftung. Bei Eintreffen der Feuerwehr erstreckte sich das Feuer bereits über zwei Stockwerke. Wie die Polizei mitteilt, sei der Brand ersten Erkenntnissen zufolge im Kühlhaus im Erdgeschoss ausgebrochen. Grund sei offenbar ein technisches Problem an einem Kompressor. Zwei der Verletzten lebten in dem Haus, der dritte war ein Nachbar. Laut Polizeiangaben beläuft sich der Schaden auf rund 100.000 Euro. (dpa/lhe/asc)