RLP: IHK sieht Wirtschaft in robuster Verfassung

Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz präsentiert sich trotz Ermüdungserscheinungen in einer starken Verfassung. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern hervor.
Die gute Arbeitsmarktlage stärke die Binnennachfrage und sorgt damit für die Fortsetzung der robusten konjunkturellen Entwicklung in voraussichtlich bis ins Jahr 2017 hinein. Der größte Risikofaktor ist der Export, hierbei spielen laut IHK auch das Brexit-Votum der Briten, die Beschränkungen im Handel mit Russland und der offene Ausgang der US-Präsidentschaftswahl eine Rolle. Der Bericht basiert auf einer Umfrage unter mehr als 1.000 Betrieben. (mj)