RNF – Autobahnblick

 

Schnell und zuverlässig informiert das Rhein-Neckar Fernsehen seine Zuschauer über die aktuelle Verkehrssituation in der Metropolregion Rhein-Neckar. In einer Kooperation mit der Straßenverkehrszentrale Baden-Württemberg und dem Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz werden die Daten von 40 festinstallierten Kameras an den Autobahnen übernommen und in der RNF-Sendezentrale in Mannheim aufbereitet. Das TV-Format „Autobahnblick“ beinhaltet neben den aktuellen Bildern eine kartografische Darstellung der WebCam-Position sowie die aktuellen Verkehrsmeldungen aus beiden Bundesländern. RNF schaltet die Kameras immer vom Kreuz Mannheim ausgehend jeweils in eine Fahrtrichtung bis zu den Dreiecken Kaiserslautern, Weinsberg und Karlsruhe-Mitte. Berücksichtigt werden die Autobahnen A6, A5, A656, A65 sowie eine Kamera an der B10 / Rheinbrücke Wörth.

 

 

TV-Sendezeiten:

Täglich von 6 bis 7 Uhr

Samstags 8.30 Uhr bis 9 Uhr

Sonntags 17.15 Uhr bis 17.30 Uhr

 

POSITIONEN DER WEBCAMS

 

 

SCHALTFOLGE DER WEBCAMS

 

In unserer Datenschutzerklärung beschreiben wir den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite. Cookies dienen u.a. zur laufenden Optimierung unseres Services. Durch Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.

OK